Schlemmer-Filets auf Kürbis-Wirsinggemüse und Wildreis

  • mittel
  • 45 min
  • 4 Personen

ZUBEREITUNG:

  1. Schlemmer-Filets im vorgeheizten Backofen(E-Herd:250°C/ Umluft:225°C/ Gas: s. Hersteller) nach Packungsanweisung garen. Wildreis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
  2. Inzwischen Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Wirsing putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Salbei waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf einige zum Garnieren, hacken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbiswürfel darin unter Wenden ca. 4 Minuten braten. Wirsing und gehackten Salbei zugeben, 2–3 Minuten andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Reis abgießen. Mit Butter und abgeriebener Zitronenschale mischen. Schlemmer-Filets aus dem Ofen nehmen und halbieren. Je eine Schlemmer-Filet-Hälfte auf etwas Reis und etwas Kürbisgemüse anrichten. Mit übrigem Salbei garnieren.