Fischstäbchen-Auflauf

  • mittel
  • ca 1 Stunde
  • 4 Personen

ZUBEREITUNG:

  1. Zwiebeln und Möhren schälen. Beides würfeln. Kräuter waschen und trocken schütteln. Nadeln bzw. Blättchen abzupfen und hacken. Zucchini putzen, waschen und längs in dünne Scheiben hobeln. Fischstäbchen im heißen Backofen nach Packungsanweisung zubereiten.
  2. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Möhren darin andünsten. Tomatenmark zugeben und anschwitzen. Mit Wein und Tomaten ablöschen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Kräuter unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. 1/4 Tomatensoße in eine Auflaufform geben. 3 Lasagneplatten daraufgeben. 1/4 Tomatensoße darauf verteilen. 12 Fischstäbchen daraufsetzen. Vorgang nochmals wiederholen. Zucchinischeiben zum Schluss auf die Fischstäbchen legen. Mit 1 EL Öl beträufeln. Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten überbacken.