Baja-Salat mit Alaska-Seelachs-Fischstäbchen

ZUBEREITUNG:

  1. Die Salsa mit dem Schneebesen glatt rühren und die Sour Cream unterrühren.
  2. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Fischstäbchen zubereiten, bis die Panade knusprig ist. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  3. Den Römersalat waschen, klein schneiden und den gehackten Rot- und Grünkohl hinzufügen. Rote, gelbe und grüne Paprika waschen, entkernen und würfeln. Den Mais abtropfen lassen und zum Salat hinzufügen.
  4. Die abgekühlten Fischstäbchen auf dem Salat anrichten und zusammen mit den Tortilla-Chips und dem Salsa-Sour-Cream-Dressing servieren.